Frauen-Retreat
25. - 28. Juli

 
mit Ulrike Kraler
Retreat von, für und mit Frauen

 

Mitgefühl

 „Mitgefühl ist ein glücklicher Zustand des Geistes“
Maha Ghosananda
 
„Mitgefühl ist ein Tätigkeitswort“
Thich Nhat Hanh
 

Diese beiden Aussagen scheinen sich zu widersprechen. Ist das so?
Mitgefühl ist der gelebte Wunsch, allen möge es gut gehen – ich tue, was mir möglich ist, um "allen Wesen" zu helfen, einschliesslich mir selbst. Wir wollen das Thema Mitgefühl von verschiedenen Seiten beleuchten und in der Meditation erfahren. Ausgehend vom Mitgefühl zu sich selbst geschieht eine natürliche Entwicklung hin zum Mitgefühl für andere.
 

Tagesablauf
Die Tage sind in klösterlicher Retreat-Struktur gestaltet. Die Praxis (Sitz-, Geh- und Arbeitsmeditation) wird präzise angeleitet und in Vorträgen alltagsbezogen erläutert. Der Kurs findet im edlen Schweigen statt; die äussere Stille unterstützt die innere Ruhe und Klarheit.

Retreatbeginn:     Donnerstag, 25. Juli, 19 h
Retreatende:        Sonntag, 28. Juli, 14 h, nach dem Mittagessen
Kurskosten:            Fr. 240.- (€ 210.-) für Unterkunft, Verpflegung und Organisation
Honorar:               “Dana” für den Lebensunterhalt der Lehrerin          

Dana
Entsprechend der buddhistischen Tradition fordern die Lehrenden kein festes Honorar. Dies wird von den Kursteilnehmenden nach freiem Ermessen am Ende des Kurses gegeben. Es ist das Haupteinkommen der Lehrenden.

Anmeldung