Neujahrs-Retreat:
28. Dezember 2018  - 1. Januar 2019

 
mit
Dagmar Jauernig
 

«Die Welt in einer Schale Tee»
 

Wenn wir dem, was ist, nichts hinzufügen und uns dem Moment ganz widmen, erleben wir das Wunder des Augenblicks. Die ganze Welt hat Platz in einer Tasse Tee. Das Besondere liegt im Gewöhnlichen. Das Glück ist immer im jetzigen Moment. Das Neujahrsretreat bietet Raum, sich auf die Einfachheit des Lebens einzulassen und das Jahr gemeinsam mit anderen Meditierenden in Stille ausklingen zu lassen: Sitzen und Gehen in Stille, achtsames Arbeiten, eine einfache Mahlzeit geniessen, mit wachen Sinnen eine Tasse Tee trinken... Mittels formeller Meditation, Dharma-Vorträgen und kleinen Ritualen zum Jahreswechsel schaffen wir förderliche Bedingungen, um den Herz-Geist heilsam auszurichten.


Retreatbeginn:     Freitag, 28. Dezember 2018, 19 Uhr
Retreatende:        Dienstag, 1. Januar 2019, 14 Uhr 
Kurskosten:            Fr. 320.- (€ 280.-) für Unterkunft, Verpflegung und Organisation 
Honorar:                 “Dana” für den Lebensunterhalt der Lehrenden
 
Der Kurs findet im Edlen Schweigen statt.

Teilnahmebedingung: Minimale Retreat-Erfahrung ist erforderlich.

Dana
Entsprechend der buddhistischen Tradition fordern die Lehrenden kein festes Honorar. Dies wird von den Kursteilnehmenden nach freiem Ermessen am Ende des Kurses gegeben. Es ist das Haupteinkommen der Lehrenden.

Anmeldung